Erreichbarkeit (ab Klosters)

Koordinaten

798'460 / 192'540

Winter

• ab Alp Garfiun ca. 4.5 Stunden
• ab Klosters Monbiel ca. 5.5 Stunden
Normalroute: Winterzustieg durchs Galtürtälli ist ab Alp Sardasca markiert.

Sommer

• ab Alp Sardasca (Normalroute, alter Saumpfad) ca. 2 Stunden
• ab Alp Sardasca (neuer Weg durch Galtürtälli) ca. 2.5 Stunden
• ab Klosters Monbiel Parkplatz ca. 4.5 Stunden

Ein Stück mit dem Gotschnataxi

Ein Kleinbus von Gotschnataxi bietet dir die Möglichkeit den Zustieg zur Hütte zu verkürzen. Er bringt dich im Sommer in rund 20 Minuten von Klosters zur Alp Sardasca. Im Winter fährt das Taxi nur bis zur Alp Garfiun. Buche das Gotschnataxi unbedingt vorgängig unter +41 (0)76 377 77 66 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Aktueller Fahrplan

Ein Stück mit dem Fahrrad

Ab Klosters bis zur Alp Sardasca führt eine Kiesstrasse (Alpstrasse). Dieses Wegstück kannst du gut mit dem Bike oder deinem Flyer zurücklegen. In der Alp Sardasca gibt es einen Velo-Stall, ein früheres Stallabteil, das speziell für Fahrräder ausgestattet wurde. Bringe einfach dein eigenes Fahrradschloss mit.

Ortsbus: Bahnhof Klosters Platz – Monbiel Parkplatz

Ab Bahnhof Klosters Platz bringt dich der Ortsbus (Linie 2) bis zum Parkplatz am Ende des Weilers Monbiel, wo der Hüttenzustieg beginnt. Diese Linie verkehrt mindestens einmal stündlich. Den aktuellen Fahrplan findest du hier.

Parkplätze

In Klosters gibt es unzählige Parkmöglichkeiten. Durch Monbiel weiterfahrend, stösst du am Ende des Dorfes auf einen gebührenpflichtigen Parkplatz. Bei der dort montierten Parkuhr kann mit der Kreditkarte bezahlt werden. Es können auch Mehrtagesparkscheine gelöst werden: 1Std. = CHF 1.00 / 3 Tage = CHF 30.00 / 4-8 Tage = CHF 40.00 / 9-15 Tage = CHF 60.00.

Achtung: Wegen der Schneeräumung gilt hier während der Wintermonate ein Nachtparkverbot.
In den Sommermonaten hat es bei den Madrisa – Bergbahnen Gratisparkplätze.