Gletscherlehrpfad

Der Silvrettagletscher und sein Vorfeld sind im Bundesinventar der Gletschervorfelder und Auengebiete von nationaler Bedeutung verzeichnet. Besuche dieses einzigartige Gebiet auf dem Gletscherpfad!

Rundweg mit Informationstafeln

Der Silvretta Gletscherpfad schlängelt sich als Rundwanderweg über vier Kilometer durch das Gletschervorfeld des Silvretta Gletschers. Dabei überwindet er rund 300 Höhenmeter Steigung. Gelb-blaue Markierungen zeigen dir den Weg. Entlang des Rundkurses kommst du an 15 Gletscherpfad-Tafeln vorbei, die Informationen und Grafiken zu den lokalen Gegebenheiten liefern, die aber auch Zusammenhänge, beispielsweise der Klimaerwärmung, aufzeigen.
Selbstverständlich kannst du den Rundkurs auch abkürzen, folge dabei aber trotzdem dem markierten Weg, denn die Vegetation des Gletschervorfeldes ist besonders sensibel auf Eingriffe.

An wen richtet sich der Gletscherpfad?

Als Umweltbildungs-Projekt spricht der Gletscherpfad Berggänger und Alpinisten an, daneben aber auch Schulklassen und Exkursionsgruppen. Er bietet naturwissenschaftliche Anknüpfungspunkte (Glaziologie, Geografie, Geomorphologie, Flora und Fauna, Kulturhistorisches, Alpinismus, etc.). Im Zentrum stehen Klima und Klimawandel.

Mal ehrlich, Kinder

Habt ihr schon einmal einen Gletscher gesehen? Oder wisst ihr etwa, was Gletschermilch ist? Für euch ist der Gletscherpfad speziell interessant, denn die Laufdistanz ist nicht weit, und doch gibt es vieles zu erleben! Ihr könnt beispielsweise nachlesen, wie Schnee zu Eis wird, euch den richtigen Weg durch das Steinlabyrinth suchen oder Murmeltiere beobachten. Vergesst also nicht, ein Fernglas mitzunehmen.

Entstehung des Gletscherpfads

Der Lehrpfad wurde durch den Projektleiter und früheren Silvrettahüttenwart Philipp Werlen erschaffen. Eröffnet wurde der Silvretta Gletscherpfad im August 2007. Er ist mit Unterstützung des WWF Schweiz und des Naturschutzfonds des Schweizer Alpenclubs SAC entstanden.

Ziel

Im Fokus des Gletscherpfades steht die Natur. Schaue hin, geniesse und denke nach.

Themen

Wie wird Schnee zu Eis? Wo kommt die Gletschermilch her? Was hat schon lange vor Alpinismus und Freizeitvergnügen die Menschen hier hinauf bewegt? Wird es den Silvrettagletscher in 50 Jahren noch geben?